Mercedes Becker Audio 10 CD BE6021 BE4410 ausbau einbau Anleitung
 

 

Mercedes Audio 10 CD Radio Becker W203 Ausbau Einbau Anleitung

Der Einbau eines neuen original MB-Radios Audio 10 CD/CC oder Navigationssystems APS30

 

Werkzeug:

2 Schlitz-Schraubendreher

1 Torx20-Schraubendreher

1 Taschenlampe

Vorab: Wenn das Auto ohne Radio bzw. Navigationssystem bestellt wurde, fehlt der CAN-Bus-Stecker . Der CAN-Bus-Stecker kann natürlich nachgerüstet werden, ist aber mit erheblich mehr Aufwand verbunden. Dafür wird der Kabelsatz mit der MB-Teilenummer A2035400709 benötigt. Dieser Kabelsatz enthält den wichtigen Stecker C, der an den Klemmen 1 und 2 den CAN-Bus enthält. Das Kabel muss im linken Fußraum hinter einer kleinen Abdeckung im Bereich des Motorhaubenzuges an der Steckerleiste angeschlossen werden.

 

Fangen wir oben an den beiden mittleren Luftdüsen an. 

 

In jeder Luftdüse gibt es jeweils 2 Arretiernasen, die mit einem kleinen Schraubendreher nach rechts gedrückt werden können. Dadurch können die Luftdüsen entweder nach oben oder unten über den Anschlag hinaus verdreht werden.

 

Jetzt können die beiden Torx20-Schrauben entfernt werden. In der linken Luftdüse befindet sich die Schraube links, in der rechten Luftdüse rechts.

 

Jetzt müssen die Luftdüsen nach unten über den Anschlag hinaus verdreht werden.

 

Nun müssen die 4 Arretierungen im Luftdüsenkanal mit einem Schraubendreher nach unten gedrückt werden und der Luftdüsenkanal dabei leicht nach oben gedrückt werden. Ich gehe dabei von links nach rechts.

 

Nun die Luftdüsen heraus nehmen. Bei der Komfort-Klimatisierungsautomatic muss noch die Kupplung der Beleuchtung abgezogen werden.

 

Kommen wir nun zur Schalthebel-Verkleidung. Zuerst am Schalthebel die Leder-Abdeckung hochziehen und anschließend die Schalthebel-Verkleidung vorne links und rechts hochziehen. Noch ein kleiner Zusatz von Claus Peter Pochmann: Ich habe ein Automatikgetriebe, der Ausbau des Schaltsackes geht so: Hebel in die Mittelstellung bringen und den verchromten Ring vorsichtig aushebeln und das ganze Teil mit den darauf befindlichen Schaltern nach oben ziehen.

 

Jetzt müssen am Aschenbecher vorne links und rechts die beiden Arretierungen mit einem Schraubendreher in Richtung Schalthebel gedrückt werden und der Aschenbecher muss dabei angehoben werden.

 

Nun müssen die beiden Verriegelungen an der Mittelkonsole gelöst werden. Man sieht die Verriegelungen, wenn man sich im Auto hinlegt.

 

Jetzt kann die Abdeckung der Mittelkonsole abgenommen werden. Vorsicht, es hängen noch Kabel dran. Nun die Kupplungen vom oberen Bedienfeld und vom unteren Steuer- und Bediengerät abziehen und die Verkleidung abnehmen. Die Torx-Schrauben vom Radio/Navi/Blende können jetzt gelöst werden.

 

So sieht es dann hinter der Blende aus.

 

Jetzt brauchen nur noch die Kabel angeschlossen werden und dann das Ganze in umgekehrter Reihenfolge zusammengebaut werden.

 

Jetzt muss man eventuell noch eine MB-Werkstatt aufsuchen und das Radio / Navigationssystem frei schalten lassen, damit man das Gerät über das Lenkrad bedienen kann und im Tachodisplay angezeigt werden kann.